Ein Auszug der Projekte

Die Bürgerstiftung unterstützt Projekte in den Bereichen Bildung & Erziehung, Jugend, Kultur, Kunst & Denkmalpflege, Umwelt-, Natur- & Landschaftsschutz, Brauchtums- & Heimatpflege, Wohlfahrts- & öffentliches Gesundheitswesen, Wissenschaft & Forschung, das demokratische Staatswesen und die Verständigung zwischen Menschen unterschiedlicher Kulturen und Nationen. Jedes Projekt muss allerdings individuell betrachtet werden, deswegen schreiben Sie uns auch gerne an, wenn Sie Ihr Projekt nicht direkt zuordnen können!

Im folgenden können Sie einige unser unterstützten Projekte einsehen.

Eigene Projekte:

Bürgerstiftung Projekt Bürgerwald

Bürgerstiftungswald

Die Trockenheit sowie Stürme der letzten 2 Jahre – gepaart mit der damit zusammenhängenden Borkenkäferkalamität – haben zu einer starken Veränderung unseres Landschaftsbildes geführt und machen einen neuen Waldaufbau nötig. So suchte Josef Wüllner einst den Kontakt zum Rat der Stadt – die Geburtsstunde eines der umfangreichsten Eigenprojekte der Bürgerstiftung Warstein. Die Spenden der Bürger sind ein wichtiger Bestandteil, um “unseren” Wald aufrechtzuerhalten.

Ansprechpartner:
Heinz Tschernisch und Wolfgang Wiegelmann

Bürgerstiftung Projekt Fenstermusik

Fenstermusik

In Zeiten der Corona-Pandemie wollte die Bürgerstiftung Warstein den Seniorinnen und Senioren in Einrichtungen der Seniorenhilfe unserer Stadt eine Freude bereiten. Die Blasorchester im Warsteiner Stadtgebiet haben jeweils vor den Einrichtungen ein Konzert gegeben, sehr zur Freude unserer älteren Mitbürger. Bei der Organisation im Vorfeld und an dem betreffenden Tag haben uns die Angestellten in den Einrichtungen mit großem Engagement unterstützt! Die Musikvereine haben von der Bürgerstiftung eine finanzielle Zuwendung zur Deckung ihrer Kosten erhalten.

Ansprechpartner:
Josef Wüllner, Franz-Josef Fisch

Bürgerstiftung Projekt Stifterforumsfest

Stifterforumsfest

Ansprechpartner:
Vorstand und Stiftungsrat-Vorsitz

Bürgerstiftung Projekt Seniorenwunschbaum

Seniorenwunschbaum

Eine gegenwärtige Forsa-Umfrage hat ergeben: Mindestens jede fünfte Seniorin bzw. jeder fünfte Senior fühlt sich im Alter hin und wieder oder häufig einsam. Tendenz, auch durch Corona, steigend. Im Stadtgebiet Warsteins gibt es allein 5 Seniorenheime und fast ein Dutzend mobile Pflegedienste, die wir nunmehr mit diesem Projekt adressieren. Im Rahmen eines „Seniorenwunschbaums“ wird älteren, allein lebenden Warsteinerinnen und Warsteinern die Möglichkeit geboten, einen Weihnachtswunsch zu äußern, der wiederum von Bürgern aus dem Stadtgebiet erfüllt werden kann.

Ansprechpartnerin:
Marlene Alz, Susanne Alz, Dr. Christina Berger

Bürgerstiftung Projekt Videoprojekt

Videoprojekt

Wer sind wir? Was bewegt die Bürgerstiftung Warstein? Den Spätsommer 2021 nutzte die BSW, um sich mit den Perspektiven ihrer Stiftungsarbeit zu beschäftigen. Entstanden sind zwei Kurzfilme zu Themenfeldern der Bürgerstiftung Warstein, Gesichtern hinter den Kulissen der Stiftungsarbeit sowie Antrieben und Zukunftsperspektiven. Premiere feierten beide Videos im Rahmen einer Adventskalenderaktion mitsamt Launch von Facebook, Instagram- und Youtube-Kanälen.

Ansprechpartnerin:
Dr. Christina Berger

Bürgerstiftung Projekt Ehrenamtspreis

Ehrenamtspreis

Am 28.09.2010 beschlossen Vorstand und Stiftungsrat der Bürgerstiftung Warstein, zunächst alle 2 Jahre einen Ehrenpreis zu vergeben. Im Blick steht dabei jeweils eine Persönlichkeit aus dem Stadtgebiet, die sich in beispielhafter Weise den – die Gemeinschaft fördernden – Aufgaben verpflichtet fühlt und in diesem Sinne ein außerordentliches soziales und/oder kulturelles Engagement in herausragender Weise gezeigt und erbracht hat. Jeder Bürger/Bürgerin, jede Gruppe oder Initiative kann im obengenannten Sinne Träger des Bürgerpreises sein/werden.

Bislang wurden geehrt:

  • Herr Arno Franke (Allagen) 2010
  • Herr Albert Cramer (Warstein) 2012
  • Frau Gerda Albers (Suttrop) 2014
  • Ehepaar Maritta und Heribert Raulf (Warstein) 2016
  • Herr Berthold Franke (Niederbergheim) 2018

Neben der öffentlichen Laudatio im Rahmen des Stiftungsfestes im Festsaal der LWL-Klinik wurden auch jeweils die Ehrennadel der BSW und eine finanzielle Zuwendung/Anerkennung überreicht.

In 2020 fiel eine separate Veranstaltung dafür coronabedingt aus. Zudem wurde beschlossen, dass die Ehrung in Zukunft  (undotiert) anlässlich des Neujahrsempfanges der Stadt Warstein vorgenommen werden soll. Allerdings fiel sowohl der Neujahrsempfang 2021 wie auch 2022 aus.

Ansprechpartner:
Vorstand der BSW

Bürgerstiftung Projekt Buchpate

Buchpate

Schülerinnen und Schüler der Warsteiner Grundschulen präsentieren ihre Bücherwünsche in der Buchhandlung Dust. Wer Kinderaugen zum Leuchten bringen möchte, wird zum „Buchpaten“ und verschenkt ein Exemplar, das direkt an die Schulbibliotheken geliefert wird.

Ansprechpartnerin:
Dr. Christina Berger

Geförderte Projekte

Bürgerstiftung Warstein Grimmeschule Plotter

Grimmeschule

Als Förderschule der Stadt Warstein nicht immer im Fokus wie andere Schulformen war die Grimmeschule bereits mehrfach Empfänger unserer Förderung. Im Mai 2022 – initiiert durch Wolfgang Wiegelmann – haben wir mit 1.000,– Euro einen Multifunktionsdrucker gefördert. Dieser erlaubt einerseits im Kunst- und Werkunterricht das eigene Bedrucken von T-Shirts, Taschen und sonstigen Gebrauchsgegenständen und andererseits auch imagebildende Vorlagen für die Schule selbst.

Ansprechpartner:
Wolfgang Wiegelmann

Bürgerstiftung Projekt Jugendförderung VfS Warstein

Jugendförderung VfS Warstein

Die Pandemie stellte den VfS Warstein, wie so viele Vereine, vor die Frage, wie man Kindern und Jugendlichen auch weiterhin ihr Hobby ermöglichen könne. Besonders als ursprüngliche Hallensportart galt es dabei, neue Wege zu finden: die Idee des Außenspielfeldes wurde in die Tat umgesetzt. Um Kinder- und Jugendliche zukünftig auch noch stärker in die Vereinsstrukturen einzubinden, initiiert der VfS zudem ein J-Team. Die Bürgerstiftung Warstein unterstützt beide Projekte mit insgesamt 1.500 Euro.

Bürgerstiftung Projekt Haus der Kunst

Anschubfinanzierung Haus der Kunst

In 2021 erfolgte presseseitig die Bekanntmachung durch die Kulturinitiative Warstein (KI), ein “Haus der Kunst” einzurichten. Durch die Förderung der LWL-Klinik wurde in der Lindenstraße dafür die “Direktorenvilla” zur Verfügung gestellt. Die BSW hat sich im Rahmen der seitens der KI entwickelten Aktivitäten bereit erklärt, den konkreten Kunst- und Ausstellungsbetrieb mit 1.500 Euro zu fördern. (interner Vermerk: bis dato ( Stand 4/22 ) ist es zu einer konkreten Inanspruchnahme seitens der KI noch nicht gekommen

Ansprechpartner:
Heinz Tschernisch

Buergerstiftung Warstein Projekt KiTa Litkamp

KiTa Lippkamp e.V.

Reaktivierung des Spielplatzes „Lippkamp“ zur Nutzung des Geländes für den Kindergarten in direkter Nachbarschaft und die in der dortigen Siedlung wohnenden Kinder. Das Engagement der Eltern beim Umbau hat die Bürgerstiftung mit der Finanzierung einer Sitzgruppe unterstützt.

Ansprechpartnerin:
Josef Wüllner

Bürgerstiftung Warstein Radweg Hirschberg

Radweg Vereinsring Hirschberg e.V.

Der Vereinsring Hirschberg arbeitet seit 2021initiativ daran, gemeinsam mit der Bürgerstiftung Meschede und dem Land NRW wie der Stadt Warstein daran, den Radweg von Meschede nach Hirschberg zu komplettieren und damit eine bisherige Radwegelücke über den Stimmstamm zu schliessen. Es handelt sich um ein aus Sicht aller Beteiligten grosses Projekt mit erheblichem planerischen und konzeptionellen Aufwand. Zudem werden hierfür erhebliche Eigenmittel des Vereinsringes zu erbringen sein in nennenswerter 5-stelliger Grössenordnung. Die Bürgerstiftung Warstein unterstützt mit 3.000 Euro dieses kommunenübergreifende Konzept.

Ansprechpartner:
Heinz Tschernisch und Wolfgang Wiegelmann

Bürgerstiftung Projekt Schulungspferde

Schulungspferde

Durch die Coronapandemie war der Warsteiner Reitverein im Jahr 2020 gezwungen, viele Pferde zu verkaufen. Der Schulbetrieb kam zum Erliegen. Mit Folgen, denn gerade ebenjener ermöglicht vielen jungen Menschen, die sich kein eigenes Tier leisten können, das Miteinander von Pferd und Mensch kennen zu lernen und den Reitsport auszuüben. So unterstützt die Bürgerstiftung Warstein den Wiederaufbau des Schulbetriebs nunmehr mit einer Zuwendung von 1.500 Euro.

Buergerstiftung Warstein Projekt Waldkindergarten

Waldkindergarten

Folgt

Ansprechpartnerin:
Folgt

Buergerstiftung Warstein Projekt SKG

SKG

Folgt

Ansprechpartner:
Folgt

Bürgerstiftung Warstein  Dorfjubiläum Mühlheim

Dorfjubiläum Mülheim (2022)

Wenn am 20. und 21. August das 950-Jahres-Jubiläum gefeiert wird, gibt es eine finanzielle Unterstützung durch die Bürgerstiftung Warstein iHv 1.000 Euro. Neben klassischen Feierlichkeiten werden im Rahmen der Feier das heutige und damalige Handwerk vor- und gegenübergestellt.

Bürgerstiftung Warstein Dorfjubiläum Oberbergheim

Dorfjubiläum Niederbergheim-/Oberbergheim

Gefeiert wird dieses Jubiläum vom 23. bis 25 September 2022 rund um die Schützenhalle und im Dorfkern. Für die aufwändigen organisatorischen Massnahmen unterstützt die Bürgerstiftung mit 1.000 Euro.

Ansprechpartner:
Wolfgang Wiegelmann und Heinz Tschernisch

Bürgerstiftung Projekt Mein Körper gehört mir

"Mein Körper gehört mir“

Die Bürgerstiftung ermöglicht allen Grundschulen im Stadtgebiet Warstein die Teilnahme an diesem Präventionsprojekt. Es geht um den Schutz für Kinder vor sexuellem Missbrauch – aber auch darum, Eltern, Erziehungsberechtigte und Lehrpersonen zu sensibilisieren, um möglichen Missbrauch zu erkennen und die richtigen Maßnahmen, möglichst in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt, zu ergreifen. Die Finanzierung ist auf 4 Jahre angelegt, die Bürgerstiftung setzt dafür 8.000 € ein.Das Projekt besteht aus den “Bausteinen“: Fortbildung für die Lehrerkollegien, Elternabend mit fachkundigem Referenten, Theaterstücke der Theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück und einer „Schatzkiste“ als Lehrmaterial. Wir freuen uns, dass die Grundschulen unser Angebot so engagiert und überzeugt angenommen haben, da sie selbst auch den Bedarf sehen.

Ansprechpartner:
Dr. Josef Leßmann

Bürgerstiftung Projekt Calisthenics

Calisthenics-Park

Aus einer Wahlkampfdebatte 2020 entstand die Feststellung: Warstein fehle es an Outdoor-Sportmöglichkeiten. Sodann formierte sich ein Projektteam um Maximilian Spinnrath, André Fischer, Keno Haferkemper und Nils Hopf vom Stadtsportverband Warstein. Was tun? Schnell fiel der Blick auf Calisthenics, einen weltweiten Megatrend für alle Altersgruppen. Und der Zuspruch war immens: Durch die Leader-Förderung und die Stadt Warstein, genauso aber durch Firmen, Vereine und auch etliche Einzelspenden. Die Calisthenics-Anlage sei ein Beweis, dass aus einer einfachen Idee Wirklichkeit werden kann. Dass Vieles möglich ist. Dass auch viele kommende Ideen das Potential zur Umsetzung haben. Deshalb Spinnraths Appell: „Machen!“ Die Bürgerstiftung Warstein unterstützt das Projekt mit 1.500 Euro.

Ansprechpartner:
Dr. Christina Berger

Bürgerstiftung Warstein Feriencamp

DRK-Ferienfreizeit

Ansprechpartner:
Dietmar Lange

Bürgerstiftung Projekt INI

Grimmeschule

Ab August 2007 gingen die BSW und die Initiative für Jugendhilfe, Bildung und Arbeit e.V., kurz INI, ein Kooperationsprojekt zu Gunsten der Grimmeschule Warstein, einer Förderschule mit dem Schwerpunkt Lernen, ein. Im Rahmen des sogenannten “Werk-statt-Tages” verbrachten, über insgesamt 3 Jahre, Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10 alle 2 Wochen einen Tag auf dem INI-Gutshof in der Lindenstraße Suttrop, um dort die Arbeitswelt kennenzulernen. Gefördert wurden Jugendliche mit Schwierigkeiten, auf dem freien Ausbildungsmarkt im Anschluss an die Schulzeit eine Lehrstelle zu finden. Nicht selten hatten nach dieser individuellen Betreuung auf dem INI-Gutshof Schüler tatsächlich einen Ausbildungsplatz gefunden und wurden im Idealfall sogar an “normale” Ausbildungsbetriebe vermittelt. Ihr Lehrer Michael Peters betonte, viele Schüler hätten nicht nur eine Qualifikation erreicht, sondern zusätzlich ihre Persönlichkeit formen und das Sozialverhalten verbessern können.

Die Bürgerstiftung investierte 3 x 6.000 €.

Ansprechpartner:
Dr. Josef Leßmann

Bürgerstiftung Warstein Repair Cafe

Repair Café

Ansprechpartner:
Dietmar Lange

Buergerstiftung Warstein Projekt Masken

DRK Atemschutzmasken

Folgt

Ansprechpartner:
Folgt

Buergerstiftung Warstein Projekt Soccercourt

Soccercourt

Eingeweiht durch Michael Rummenigge, erfreut sich der Hirschberger Soccer Court seit 2018 großer Beliebtheit. An der naheliegenden, ehemaligen Grundschule profitieren jüngste Nachwuchsfußballer wie auch Profis bis 16 Jahren vom neuen Bewegungsangebot in der Bergstadt, denn auf 8 x 12 Metern ist ein besonders intensives Spiel möglich.

Buergerstiftung Warstein Projekt Skaterpark

Skaterpark

Mit vielen Ideen und konkreten Vorschlägen beteiligten sich Jugendliche aus dem gesamten Stadtgebiet bei der Planung und beim Bau der Skateranlage zwischen Schützenhalle und Grabenweg. Federführend  waren dabei der Jugendtreff „Oase“ und die damalige Ortsvorsteherin Elke Bertling. Da die bewilligten öffentlichen Mittel nicht für eine zünftige Eröffnungsparty genutzt werden durften, sprang die Bürgerstiftung in die Bresche und „zahlte die Zeche“ – sehr zur Freude der Beteiligten. 

Ansprechpartner:
Josef Wüllner

Bürgerstiftung Projekt Familienhilfe

“Hand in Hand” / Familienhilfe

Im Jahre 2013 wurde der Bürgerstiftung angetragen, es gebe im Stadtgebiet eine Hilfe-Notwendigkeit für Familien in schwierigen Lebenslagen. Familienpflege und Lernhilfe galt es zu unterstützen und zielgerecht einzusetzen. Manja Singer-Wege aus Allagen konnte als Fachfrau gewonnen werden, die nicht nur in mehreren Familien direkt vor Ort ihre konkrete Unterstützung einbrachte, sondern zusätzlich ein intensives Netzwerk aufbaute, um bei verschiedenen familiären Bedarfslagen auch andere Unterstützer, Behörden oder Arbeitgeber etc. hilfreich mit einzubeziehen. Der Vorreiterrolle der BSW folgend konnten hier zusätzliche Spenden für dieses Projekt eingeworben werden, so beispielsweise durch die Engel-Apotheke in Sichtigvor oder auch die St. Sebastianus-Schützen Allagen. Die BSW förderte das Projekt insgesamt mehr als 9.000 €.

Ansprechpartner:
Volker Simon und Dr. Josef Leßmann